Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Abgeschlossene Projekte
Artikelaktionen

Projekt "Verantwortung wahrnehmen" (2005-2010)

Im Projekt „Verantwortung wahrnehmen“ wurden Lehrmodule mit ethischer Thematik für den Bereich „Berufsfeldorientierte Kompetenzen“ (BOK) entwickelt.Das Projekt wurde von der EPG-Stelle der Universität Freiburg (Barbara Skorupinski und Micha H. Werner) und dem Internationalen Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW) der Universität Tübingen (Jochen Berendes und Georg Mildenberger) konzipiert und vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst von 2005 bis 2007 finanziert. Zentrales Ziel war es, mit diesen Lehrveranstaltungen, das moralische Urteilsvermögen und das Verantwortungsvermögen der Studierenden zu fördern.

  logo projekt

 

An der Universität Freiburg wurden in dieser ersten Pilot-Phase die BOK-Kurse „Verantwortung wahrnehmen – Ethische Fragen in Alltag und Beruf“, „Medien und Ethik“ sowie „Nachhaltigkeit, ein ethisches Konzept“ entwickelt.
 
Nach der Pilotphase entschieden sich beide Universitäten zu einer Weiterführung des Projekts die Finanzierung erfolgte aus Studiengebühren. An der Universität Freiburg wurde, wegen der überaus guten Resonanz auf die Lehrmodule mit ethischer Thematik, die Anzahl der Stellen verdoppelt, so dass das Lehrangebot thematisch erheblich erweitert werden konnte.
 
Das Projektteam, bestehend aus Maria Trübswetter (Oktober 2005 bis September 2008), Magdalena Steiner (Dezember 2005 bis September 2010), Thomas König (März 2008 bis Februar 2009), Roswitha Dörendahl (März 2008 bis März 2010) und Jessica Heesen (Oktober 2008 bis September 2010) konnte unter der Leitung von Barbara Skorupinski (Oktober 2005 bis September 2010) Kurse in den folgenden Themenfeldern der Berufsfeldorientierten Kompetenzen für die Lehre im BOK-Bereich anbieten:
 

 waben.gif

BOK-Kurse mit ethischer Thematik werden seit Ende der Förderung des Projekts „Verantwortung wahrnehmen“ weiterhin vom Zentrum für Schlüsselqualifikationen in das Lehrangebot aufgenommen.

 
 

Ansprechpartnerinnen an der Universität Freiburg sind:

 
Dr. Barbara Skorupinski
EPG-Koordinatorin
EPG-Stelle
Universitätsstr. 9
79085 Freiburg
Tel: ++49 (0) 761 203-9248
Mail: Barbara.Skorupinski@epg.uni-freiburg.de
 
 
Verena Saller
Geschäftsführerin
Geschäftsstelle ZfS der Freiburger Akademie für Universitäre Weiterbildung (FRAUW)
Bertoldstr. 17
79085 Freiburg
Tel.: +49 (0)761/203 9471
Fax: +49 (0)761/203 9472
Mail: Verena.Saller@zfs.uni-freiburg.de
 
 

Die Ergebnisse des Pilotprojekts wurden im Jahrbuch für Didaktik der Philosophie und Ethik veröffentlicht: Berendes, J., Mildenberger, G., Steiner M. , Trübswetter, M. (2007): Ethik als Schlüsselqualifikation. Das Projekt „Verantwortung wahrnehmen“ an den Universitäten Tübingen und Freiburg“, Thelem, Dresden

 

Benutzerspezifische Werkzeuge