Sie sind hier: Startseite Arbeitsstelle Team Barbara Skorupinski

Barbara Skorupinski

 

Barbara

Dr. Barbara Skorupinski

EPG-Koordinatorin

0761/ 203-9253

Barbara.Skorupinski@epg.uni-freiburg.de

Forschungsinteressen:

Ethik in den Biowissenschaften, Umweltethik, Technikethik, Ethik und Technikfolgenabschätzung, ethische Fragen,
die sich im Spannungsfeld zwischen den Entwicklungen in den sog. ‚Life Sciences’, öffentlicher Debatte und technologiepolitischer Entscheidungsfindung ergeben.

Hier finden Sie das Publikationsverzeichnis und eine Übersicht über Funktionen, Mitgliedschaften und Ehrungen.

 

 Lebenslauf

  • Seit 4/2002 EPG-Koordinatorin an der Universität Freiburg (Br.)
  • 4/2002 bis 12/2005 Leitung der Schweizerischen Arbeitsgruppe im Europäischen Forschungsprojekt „Ethical Bio-TA Tools“, Arbeitsstelle für Ethik in den Biowissenschaften, Universität Basel
  •  10/1997 bis 7/1998 Lehrbeauftragte für Bioethik und Naturphilosophie an der Universität Basel. Weitere Lehraufträge an der Universität Zürich, an der ETH und an der Ingenieursschule Wädenswil
  • 5/1995 bis 3/2002 Wissenschaftliche. Mitarbeiterin am Ethikzentrum der Uni Zürich, Leitung des Forschungsprojekts „Technikfolgenabschätzung und Ethik“ gefördert vom Schweizerischen Nationalfonds
  • 4/1995 Promotion an Universität Tübingen
  •  9/1991 bis 4/1995 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Interfakultären Zentrum für Ethik in den Wissenschaften an der Universität Tübingen, gefördert von der DFG im Forschungsschwerpunkt "Philosophische Ethik - Interdisziplinärer Ethikdiskurs“
  • 9/1991 bis 8/1994 Mitglied im Graduiertenkolleg "Ethik in den Wissenschaften" am Interfakultären Zentrum für Ethik in den Wissenschaften an der Universität Tübingen
  • 10/1978 bis 5/1985 Studium der Biologie an der Universität Tübingen